Das Badezimmer

Das “Badezimmer” oder besser gesagt die Nasszelle ist für uns wohl eher der Stauraum für eben die Sachen die man üblicherweise im Bad aufbewahrt. Obwohl eine voll funktionsfähige Toilette und Warmwasserdusche vorhanden sind wird die Toilette nur verwendet wenn es keine Alternative gibt und geduscht haben wir bis heute noch kein einziges Mal.

Ansonsten gibt es einen großen Spiegel und einen Alibert, ein Waschbecken mit fließend Wasser aus dem etwa 120 Liter großen Tank und noch ein Dachfenster für ausreichend Belüftung. Die Kassettentoilette kann von außen entnommen und entleert werden und der Toilettensitz lässt sich nach hinten drehen damit man beim Duschen mehr Platz hätte. Sollten wir die Dusche tatsächlich einmal verwenden gibt es einen Duschvorhang den man einmal rundherum ausziehen kann, als Duschbrause dient die ausziehbare Armatur des Waschbeckens.