Fahrt durch Spanien & Frankreich bis zum Europapark Deutschland

Nachdem wir Madrid erkundet haben sind wir am nächsten Tag zeitig in der Früh aufgestanden und haben uns auf den langen Weg bis zu unserem nächsten geplanten Stopp nach Deutschland aufgemacht.

Leider hatten wir mehrere Stau´s und sind nicht so gut vorangekommen wie gehofft und haben daher kurz vor Frankreich auf einem Campingplatz übernachtet. Am nächsten Morgen sind wir dann gleich wieder in der Früh los und konnten ein paar Staus umfahren und waren dann schon kurz vor Deutschland. Jedoch haben wir uns dann doch entschieden noch eine Nacht in Frankreich zu übernachten und ohne Stress und Früh aufstehen gemütlich am Nachmittag im Europapark anzukommen.

Abschiedsfoto von Spanien:

20170913 140006

Elton wird überfallen von einer französischen Katze:

DSC01979

Wir sind dann also (nach 2,5 Tagen, 1.700 km und Poposchmerzen) am Nachmittag im Europapark angekommen. Das Wetter hat uns sehr kühl und regnerisch empfangen, wir durften aber noch ein paar Heißluftballone über den Campingplatz starten sehen.

DSC02009

Am nächsten Morgen sind wir dann auch gleich voller Aufregung und Vorfreude losgestartet – es gibt nämlich eine Achterbahn die auch fast über den Campingplatz verläuft und bis am Abend konnte man noch die verschiedensten Freudenschreie wahrnehmen 😉

Gestartet haben wir im Voletarium wo man wirklich glaubt man fliegt durch die Welt! Danach ging es dann auch schon weiter mit Achterbahnfahrten (Stefan hat natürlich mit allem wilden fahren müssen und ich hab ihn auch ab und zu begleitet). Der Park ist in verschiedene Regionen und Themengebiete eingeteilt und wir haben versucht alles so gut es geht zu entdecken. Natürlich gibt es auch eine Märchenwelt, eine Zugfahrt haben wir auch gemacht, einen 4D-Kinobesuch und vieles mehr! Leider war das Wetter nicht so besonders – es hat ab und zu ziemlich geregnet aber das hat unser Freude nicht trüben können!

Alles war natürlich schon für Halloween geschmückt (hat uns an unseren Disneylandbesuch erinnert – dort waren wir auch im Herbst vor ein paar Jahren):

DSC02043

Wir sind die coolsten:

DSC02050

Sieben auf einen Streich:

DSC02070

Der Schuh passt:

DSC02074

Wildwasserbahn:

DSC02078

eine von vielen Hochschaubahnen:

DSC02079

Fazit dieses aufregenden Tages:

Wir sind viel gelaufen, haben uns viel angestellt, hatten Angst und haben geschrien (vor allem ich ;-)), hatten aber auch jede Menge Spaß, sind nass geworden (von den Wasserbahnen aber auch vom Himmel) und waren froh das wir nach über 10 Stunden in unser Bettchen im Elton schlafen gehen konnten!

DSC02110

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*